HS Segelreisen GmbH Bewertungen

HS Segelreisen GmbH Bewertungen

5.0

Ausgezeichnet - basierend auf 34 Bewertungen

www.hs-segelreisen.de
wird von Trustindex überprüft

Wir garantieren, dass alle Bewertungen 100% echt sind.
Was ist Trustindex?
%title%

%offer%

Bewertungen (34)
Heike Vogt
Heike Vogt
2023-12-17
HS Segelreisen immer wieder gerne. Auch mir hat der Segeltörn mit der SY Polaris von Kirkenes bis Tromsø im September 2023 mit Skipper Yannick und Co-Skipper Axel mega gut gefallen. Jeder Tag war erneut ein Highlight, alle Wünsche an den Törn waren voll erfüllt. Es war genauso wie Frank T. schon sagte. Der Törn ist wahrscheinlich nicht mehr zu toppen denke ich. Ein großes Dankeschön vor allem an unsere beiden Skipper für die gute Vorbereitung und Planung und natürlich auch Durchführung der gesamten Reise. Ich fand es ebenfalls klasse, dass wir Mitsegler auch mitmachen konnten. An Axel einen besonderen Dank und Lob für seine Kochkünste. Liebe Grüße, Heike
Frank Tinnefeld
Frank Tinnefeld
2023-10-17
Ich kann HS Segelreisen nur empfehlen. Hier hat man die Möglichkeit besondere Reviere mit einem besonderen Schiff und erfahrenen Skippern zu erleben. Ich habe den Nordkap-Törn mit Yannick und Axel gemacht / genossen. Ich selbst segel seit vielen Jahren. Man konnte auf dem Törn auch aktiv mitsegeln und dazulernen. Die beiden Skipper haben sich auch sehr viel Mühe bei der Törnplanung gegeben. Wind- und Wetterfenster wurden optimal genutzt um möglichst viel zu segeln und die weniger guten Tage zum Erkunden einer beeindruckenden Landschaft zu nutzen. Man hat sich bei den beiden sehr gut aufgehoben gefühlt. Petrus hat es auch gut mit uns gemeint. Es gab ca. jede 2. Nacht Polarlichter zu bestaunen. 2x Wale in unmittelbarer Nähe der Polaris, tolle Landschaften, nette Mitsegler, ... ein ganz besonderer Urlaub!
Dietmar Dürr
Dietmar Dürr
2023-09-09
Von Tromsø ums Nordkap bis nach Kirkenes mit einer Segelyacht - wo (sonst) gibts denn sowas!!! 5 Gäste in Gemeinschaft mit 2 Skippern zu individuell buchbaren Kojenkonditionen. HS-Segelreisen bietet hiermit ein sicherlich einmaliges Angebot an, mit einer außergewöhnlichen Garcia EXPLORATION 52 eine unvergessliche Segelreise zu unternehmen - das finden wir spitze.
Thomas Mann
Thomas Mann
2023-09-03
Mit Guido und Simon in Norwegen von Bodø nach Tromsø auf Törn gewesen… nicht nur, dass beide sehr erfahrene und gut ausgebildete Skipper sind, die immer wissen, was sie tun, sehr gute Revierkenntnisse haben und sicher die Garcia Exploration 52 durch die Fjorde bewegen… sie sind auch noch absolute Entertainer und halten die Stimmung an Bord stets auf höchstem Niveau! Bitte weiter so! Darüber hinaus ist das Boot wirklich sehr gut ausgestattet und verfügt über alle Sicherheitseinrichtungen. Auch hier gibt es nichts zu meckern! Ich komme wieder 😉
Erik Hille-Dahl
Erik Hille-Dahl
2023-09-03
Opplevde fantastiske Helgeland, Lofoten , Vesterålen og Senja uten kø og campingbil. Noe annet enn Hurtigruta. Mes cinque étoiles vont a: Båten og dens seileegenskaper * Skipperne. ** Stemning ombord * vakre Norge *; Fin opplæring i sjømannskap på stor seilbåt NB. Dette er ingen fisketur.
Andrea Kveder
Andrea Kveder
2023-07-15
Wir waren mit der Polaris von Dublin nach Oban unterwegs. Es war eine spontane Entscheidung, die wir nicht einen Moment bereut haben. Wir waren zu 5 davon, 3 Gäste und 2 Skipper. Eine sehr super Gruppe. Als einzige Frau an Board habe ich mich die ganze Zeit sehr wohl gefühlt. Und nur so nebenbei keiner hat öfters abgespült wie der Skipper. Wir haben uns eine Nachtfahrt gewünscht und die wurde gleich umgesetzt von Belfast nach Campbelltown. Ein tolles Erlebnis, auch wenn ich die Hälfte verschlafen habe. Überhaupt würden all unsere Wünsche umgesetzt, so wie Sightseeing vom Boot aus. Guido wusste gleich wo die nächste Festung ist. Ich kann HS Segelreisen absolut empfehlen, auch für Menschen die es nicht unbedingt so mit dem Segeln haben. Die Skipper Uwe und Guido sind uneingeschränkt zu empfehlen, absolute Top Skipper mit einer sehr beruhigend Art und viel Humor. Obwohl ich sehr skeptisch war zu Beginn der Reise, bin ich mittlerweile am überlegen welche Route die nächste werden könnte.
Bertold Knipp
Bertold Knipp
2023-06-30
Sehr schöner Tripp von Porthmouth nach Dublin hoch. Super Schiff, kompetenter Skipper und Coskipper. Habe das Schiff sehr oft gesteuert..und es fährt sich super ruhig und smart...bei >40 knts oder bei Leichtwind . Ergo ..... immerwieder gerne 👍😊😊
Claus Artmayer
Claus Artmayer
2023-06-22
Tja es sind einige Tage rum und wir sind wieder zu Hause. Der Törn wirkt nach. Wir hatten das Vergnügen mit Uwe und Guido von Irland nach Schottland zu fahren. Es war ein Megatörn. Leider konnten wir nur wenig segeln da wenig Wind war,dafür haben wir einen Jahrhundert Sommer in Schottland erleben dürfen. Die beiden Skipper sind absolute Profis. Man hat nie das Thema sich irgendwie unsicher zu fühlen. Und wenn ich Fragen hatte wurden die immer sofort und ausführlich beantwortet. So habe ich nebenbei noch einiges über Segeln in Tidengewässern gelernt. Klare Empfehlung, auch für nicht Segler.
Jenna Uldry
Jenna Uldry
2023-04-30
Wir haben soeben zwei tolle Wochen auf der Polaris verbracht und sind von Amsterdam der Küste entlang bis Dieppe gesegelt. Von da überquerten wir den Ärmelkanal nach Brighton und dann ging‘s weiter entlang der britischen Südküste bis nach Portsmouth. Ein spannendes Tiden- und Strömungsrevier und tolle Landschaften begleiteten uns. Die Polaris ist ein aussergewöhnlich tolles Schiff, welches sich wunderbar segelt und viel Freude bereitet. Die Reisen mit der Polaris und HS Segelreisen sind auf jeden Fall sehr empfehlenswert!
Mario Theis
Mario Theis
2022-10-10
Eine wunderbare Reise mit Skipper Uwe von den Shetlands nach Oban. Das war wirklich ein faszinierendes Erlebnis. Die Polaris ist der Hammer,und dann noch mit Skipper Uwe, ein Traum. Es hat wahnsinnigen Spass gemacht mit Uwe zu segeln. Er hat das Boot bei Wind und Wetter im Griff und ist auch ein prima Kollege und Freund. Wir kommen bestimmt wieder. Bis dahin LG. Tanja und Mario
Katrin Slomma
Katrin Slomma
2022-09-06
Ein wunderbarer Törn durch die Lofoten ging nun gerade zu Ende. Uwe und Guido als Skipper sehr souverän und umsichtig, gleichzeitig ein Garant für Spaß, Freude und lustige Abende. Eine tolle Crew rundete diesen Törn ab. Seeadler, Polarlichter, Sonne pur und 30cm Neuschnee am ersten Morgen, alles dabei, was man abwechslungsreich nennt. Es war der erste Törn mit der Polaris, einem Schiff, auf dem ich mich sehr sicher fühlte, allerdings definitiv nicht der letzte! Mal schauen, welches Ziel mein nächstes sein wird. Die Vorfreude ist erwacht. Phantastisch, dass es mit HS Segelreisen möglich ist, Ziele segeltechnisch erreichen zu können, die für mich nicht auf eigenem Kiel möglich sind. Vielen Dank dafür! Liebe Grüße Katrin Slomma Update: Ich sagte ja, es wird nicht der letzte Törn gewesen sein. Nun geht es ab Oktober von den Azoren quer über den Atlantik ⛵️⚓️😊 Update: Im Juli war ich nochmals für 3 Wochen auf der SY Polaris. Von Oban (Schottland) nach Lerwick (Shetlands) und weiter über die Nordsee nach Norwegen und die norwegische Küste nordwärts bis Bodø. Was für ein Törn. Tierbeobachtungen ( Wale, Delfine, Seehunde, Papageientaucher, Basstölpel, Sturmtaucher…), wunderschöne Wanderungen durch die schottische Natur und alte Burgen, auf norwegische Gipfel und Dinghitouren, um auch andere Schäreninseln zu erwandern. Skipper, die es schafften, uns ein Highlight nach dem anderen zu ermöglichen. Immer glaubten wir, es wäre nun nicht mehr zu toppen. Aber es wurde immer wieder anders faszinierend. Und am Polarkreis, direkt neben dem Monument auf der Insel die Polartaufe im Wasser vollziehen zu können bedeutete, dass auch Neptun uns wohlgesonnen war. Danke an Uwe, Yannick und Axel, unsere Skipper und die Crew. Es war eine wunderschöne Zeit mit euch!
Antwort von HS Segelreisen GmbH 2022-04-18
Liebe Katrin, besten Dank für deine tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass Du bei uns bereits den nächsten Segeltörn geplant hast.
Katrin Slomma
2022-08-18
Segeltörn mit der Polaris von Oban (Schottland) nach Bodø (Norwegen) Was für ein Törn über 3 Wochen auf der Polaris. Geplant war der Caledonian Canal in Schottland. Aufgrund von Störungen bei einigen Schleusen beschlossen die Skipper Uwe Heißel und Yannick Kethers Schottland nördlich zu umsegeln. Was für eine tolle Entscheidung im Nachhinein. Kurz vor unserer ersten Ankerbucht vor Canna sichteten wir 2 Orka‘s. Sie begleiteten uns ungefähr 20 Minuten. Wir waren ergriffen von diesem Erlebnis. Im Bereich der äußeren Hebriden spielten Delfine vor dem Bug der Polaris. Sturmtaucher und Papageientaucher (Puffins) flogen an uns vorbei, um nach Nahrung zu suchen. Ein schöner Nachttörn rüber zu den Orkney‘s, tolle gemeinsame Wanderungen, wunderschöne Abende in schottischen Pub‘s. Uwe stieg dann in Lerwick auf den Shetlands ab und Axel stieß als CoSkipper hinzu. Von hier ging es rund 250 nm in 45 Stunden rüber nach Norwegen. Was hatten wir für hervorragende Wetter/Windbedingungen. Zwischendurch fast karibische Verhältnisse. Es wurde ein „Dienstplan“ erstellt, so dass sich alle darauf einstellen konnten. In Norwegen empfingen uns die Schären, wo wir Dingitouren und gemeinsam grandiose Wanderungen unternahmen und das Highlight schlechthin, die Polartaufe im Wasser. Der Wind war eingeschlafen und so konnten wir in Ruhe alle einmal ins Wasser springen. Skipper Uwe, Yannick und Axel waren sehr souverän und angenehm in ihrer Art, trugen zur tollen Atmosphäre auf der Polaris bei. Immer bestrebt, uns die Augen für die Natur zu öffnen und Schönheiten zu erkennen. Jeder durfte ans Ruder, die An-und Ablegemanöver wurden besprochen. Die SY Polaris ist eine wundervolle Segelyacht, auf der ich nun schon zum zweiten Mal mitgesegelt bin. Und der nächste Törn ist bereits gebucht. Vielen lieben Dank an das Team von HS-Segelreisen.
Laurent ChaCha
Laurent ChaCha
2022-07-18
empfiehlt
Un grand merci pour cette belle croisière hivernale en Norvège à bord de Polaris et plus particulièrement à Kay et Yannick pour leur professionnalisme et leur accueil.
Ursula Moench
Ursula Moench
2022-06-07
empfiehlt
Wir hatten uns ganz kurzfristig auf den Hebriden-Törn von Oban nach Stornoway eingebucht. Das Wetter war sehr stürmisch vorhergesagt und wir waren sehr gespannt, was uns erwarten würde. Es war für mich hoch interessant wie Skipper Guido Dwersteg und Co-Skipper Simon Eder in einem für sie auch noch unbekannten Gebiet die Route wählten. Wir konnten deshalb trotz wirklich viel Wind - mit sehr wenig Tuch - recht entspannt segeln. Auch lagen wir nachts immer sehr sicher entweder an einer Mooring-Boje oder vor Anker oder in einer Marina. Die Polaris ist ein klasse Schiff das auch noch toll segelt. Es gibt sehr viel Technik an Bord. Alle Wischen gehen elektrisch deshalb kann frau auch immer prima mithelfen. Luxus pur ist es natürlich, dass man sich sogar in einer Ankerbucht heiß duschen und Haare fönen kann! Die Landschaft der Hebriden ist grandios. Und in unserem Fall noch abwechslungsreicher durch den dauernden Wechsel von Sonne - Wolken - Platzregen. Es war immer Zeit für Landgänge. Auch die Stimmung an Bord war sehr lustig und freundschaftlich. Vielen Dank, es hat wieder einmal richtig Spaß gemacht mit euch! Wir kommen wieder!
Ursula Mönch
Ursula Mönch
2022-06-07
Die Polaris ist ein klasse Schiff. Wir wären niemals im April auf die Lofoten wenn wir nicht schon mal auf ihr gewesen wären. Durch den Decksalon sitzt man auch bei ekligem oder einfach kaltem Wetter oben und hat eine tolle Rundumsicht. Die Heizung mit den Radiatoren ist fantastisch. Durch den Wassermacher ist immer genug Wasser da. Ein Inverter sorgt auch vor Anker oder unterwegs für allen Komfort. Und da zwei Skipper an Bord sind läuft es auch sonst gut. Na ja - wenn Eigner Uwe Heissel an Bord ist und vor dem Frühstück etwas repariert (die Polaris ist schließlich ein Schiff) und das nicht völlig perfekt läuft kann man schon mal ein schwäbisches Donnerwetter hören 🤬. Aber unser zweiter Skipper Guido Dwersteg lässt dann einfach „eine Seefahrt, die ist lustig“ auf der Bordanlage laufen und alles wird irgendwann wieder gut. Was man wissen sollte: die Eignerkabine mit eigener Nasszelle ist top. Alle anderen (Skipper + zwei bequeme Achterkabinen) teilen sich eine sehr komfortable Dusche + WC. Das hat bei unseren beiden Törns auf der Polaris gut funktioniert, erfordert aber etwas Flexibilität. Die Organisation war sehr gut und das Revier sensationell. Der Spaß ist nicht billig aber durch das tolle Schiff absolut in Ordnung.
Antwort von HS Segelreisen GmbH 2022-04-18
Liebe Ursi, vlelen lieben Dank für deine ausführliche und nette Rezension, wir freuen uns darauf, Euch bald wieder an Bord der Polaris begrüssen zu dürfen.
Uwe Schmidt
Uwe Schmidt
2022-06-06
Mit der Polarstern in den äußeren Hebriden von Stornoway nach Oban gebucht. Für mich war's der erste Segeltörn. Guido und Simon als Skipper waren sehr professionell, nette und angenehme Zeitgenossen und ich konnte einiges lernen. Der Törn war traumhaft! Wir hatten von allem Etwas: Sonne, Regen, starke Böen, Windstille und wunderschöne Etappenziele. Die Polarstern ist top ausgestattet und war überall ein Eye-Catcher. 21
Stephan Watermeyer
Stephan Watermeyer
2022-05-25
Ein außergewöhnlicher und besonderer 2-Wochen-Törn von Alesund über die Nordsee zu den Shetlands und durch den Caledonian Channel liegen hinter mir. Die absolut zuverlässige Absprache im Vorfeld mit Uwe Heißel, das extrem gut ausgestattete und überaus komfortable Schiff (ich hatte die Eignerkabine zur Alleinnutzung), die souveräne Schiffsführung durch die Skipper-Doppelbesetzung (Simon 2 Wochen, Felix und Guido je 1 Woche), das hochinteressante Fahrgebiet und die durchgehend ausgezeichnete Stimmung an Bord haben ein unvergeßliches Erlebnis ermöglicht. 5 Sterne - hätten wir Nessie im Loch Ness getroffen, hätte die Skala noch erweitert werden müssen!
armin kloessel
armin kloessel
2022-05-20
TipTop (aussergewoehnlicher Gefuehlsausbruch eines Schwaben nach besonderer Begeisterung)
Oli K
Oli K
2022-05-01
Ich durfte auf der Nordstern meine ersten Erfahrungen auf See sammeln. 14 Tage sind wir auf der super ausgestatteten Bavaria 39C die Küste von Kroatien hoch und runtergesegelt, immer den besten Windbedingungen hinterher. Vom Knowhow von Skipper Simon und seines Co-Skippers Horst konnte ich sehr viel profitieren und zusätzlich noch viele Meilen sammeln. Ein wirklich tolles Erlebnis, welches mir noch lange in Erinnerung bleiben wird! Von der Buchung der Nordstern über den Bezug durch die Charterbasis, sowie den Zustand des Schiffes kann ich nur gutes berichten. Lief alles sehr unkompliziert und fair ab.
Peter Fox
Peter Fox
2022-04-25
Ein sehr schöner Törn in der kroatischen Adria ist zu Ende. Skipper Simon hat uns bei starkem Bora-Wind sehr gut geführt. Die Routenwahl war hervorragend. Es wurde in einsamen Buchten geankert, in schönen Häfen und wunderbaren Fjorden angelegt. Die Nordstern, eine Bavaria 39, ist in einem ausgezeichnetem Zustand und für 4-6 Personen ausreichend. Immer wieder gerne!