Dekoloniale Stadtführung

www.dekolonialestadtfuehrung.de

Dekoloniale Stadtführung Reviews

Excellent rating
4.8
124 reviews Verified
Dekoloniale Stadtführung
%title%

%offer%

Reviews ( 124 ) 4.8

Katheyy 007
Katheyy 007
2024.05.26
Die Führung durch das “Afrikanische Viertel” im Wedding mit Justice hat sich sehr gelohnt. Ich kann sie jeder und jedem empfehlen! Danke für euer Engagement!!
Patricia Schüttler
Patricia Schüttler
2024.05.23
Nola Rosen
Nola Rosen
2024.05.10
Sehr gut. Deutsche Kolonialgeschichte konkret anhand des Berliner Stadtbildes näher gebracht. Was sich so überall in unserem Alltag versteckt...Findet es heraus! Für Berliner, Zugezogene und Touristen alle zusammen geeignet ;-)
ΛΛissingno
ΛΛissingno
2024.05.03
Danke für die tolle Führung. Es war super interessant und die Leidenschaft der Tourbegleiterin hat man sehr gespürt.
Lucy Defty
Lucy Defty
2024.05.03
Diese Tour war echt super informativ und toll organisiert. Es wurden viele Themen aufgegriffen, die meine Schulbildung leider nicht aufgearbeitet hatte. Kann ich echt empfehlen, wenn man sich mehr mit (oft verdrängten Perspektiven) der deutschen Vergangenheit und Gegenwart auseinandersetzen will. 🫶
naima abt
naima abt
2024.05.02
Die Führung war total interessant, lehrreich und hat mich sehr inspiriert! Ich halte es generell für wichtig, die Kolonialgeschichte Deutschlands und die direkten Folgen des Kolonialismus genauer zu beleuchten. Ich bin froh, dass das tolle Team von deSta mir durch die Führung die Möglichkeit dazu gegeben hat, und dass ich dadurch auch mehr darüber lernen konnte. Vielen Dank dafür!
Monika Aurich
Monika Aurich
2024.05.02
Leider hält diese Stadtführung gar nicht das, was sie auf ihrer Seite verspricht: ,,Geschichte des Afrikanischen Viertels": Außer Daten zur Gründung und die Straßennamen weiß ich nach der Führung nicht mehr über das Viertel wie z.B. die Frage nach der Auswahl der Namen, warum das Viertel nördlich des roten Wedding gegründet wurde, wie seine Baugeschichte ist, wer seine Bewohner waren und sind o.ä. Der ,,Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart" beschränkte sich auf den Blick in die Kolonialgeschichte Deutschlands allgemein u.a., rassistische Elemente im heutigen Stadtbild allgemein oder ungleiche Machtverhältisse in den ehemaligen deutschen Kolonien o.ä. Dieser Ansatz zur Betrachtung der deutschen Geschichte ist wichtig und überfällig wie der Blick auf das Humboldtforum immer wieder beweist, aber spezifische Informationen und Kenntnisse zum Afrikanischen Viertel fehlten einfach. Das Niveau der Informationen zum Dreieckshandels war einfach peinlich, die Informationen führten fast nie zu konkreten Erkenntnissen zum begangenen Ort. Daher kann ich nicht verstehen, wo ,,die lokale Expertin" war, die auf der Webside angekündigt ist. Spätestens nach der Vorstellungsrunde am Anfang hätte klar sein müssen, dass differenziertere Informationen für diese Zuhörerschaft nötig gewesen wären. Unverschämt fanden wir dann die Bemerkung, dass wir uns mit unserer rassistischen Vergangenheit auseinandersetzen müssten, auch wenn es weh tue. Dabei hatten wir nur differenziertere Informationen bezüglich gesellschaftlich-politischer Strukturen im heutigen Namibia nachgefragt. Schade, dass der von uns geteilte Ansatz zur kritschen Vergangenheitsbetrachtung nicht ausreicht, um ins Gespräch zu kommen, im Gegenteil, dass nur ein falsches Bewusstsein bei den Teilnehmer*innen gesucht wurde. Im Sinne der ,,Bewusstsein(sförderung)" ist diese Reaktion nicht hilfreich, besonders nicht für eine gelingende Kommunikation. Daher können wir diese Stadtführung im Afrikanischen Viertel nicht weiterempfehlen.
Reply from Dekoloniale Stadtführung 2024.05.02
Guten Tag Monika, danke für deine Meinung. Wie auf der Webseite beschrieben ist bei uns der Unternehmensname Programm. Wie du selbst auch geschrieben hast bieten wir einen Einblick in die deutsche Kolonialgeschichte nicht die Stadtbaugeschichte. Schade, dass du dich in der Auswahl der Führung vertan hast und schon nach der zweiten Station gegangen bist. Dir alles Gute.
Margot
Margot
2024.04.01
Verified
Ich hatte beim Buchen über die Plattform nicht beachtet, wer der reale Anbieter ist. Deshalb war ich in einer falschen Veranstaltung. Es war mir absolut zu wider, wie heute die Geschichte interpretiert wird, wie Inhalten eine neue Bedeutung zugesprochen wird und mit welcher Penetranz das verteidigt wird. Es wird einem das Gefühl vermittelt, wir "Alten" sind blöd und nur die junge Generation weiß wie und warum es früher so war.
Trip type
family_old
Manuela
Manuela
2024.04.01
Verified
Sehr informativ. Unser Guide hat ein so schwieriges Thema sehr nah an den Menschen gebracht. Hat mich emotional sehr berührt
Trip type
couple
GetYourGuide Traveller
GetYourGuide Traveller
2024.03.18
Verified
War sehr interessant und informativ, so kam keine Langeweile auf weil auch die Sicht auf das lesen zwischen den Zeilen gut rüber gebracht wurde
Trip type
Chris Randall
Chris Randall
2024.03.04
Die Tour war super und sehr informativ. Ich fand besonders die historische Einordnung sehr interessant was die Entwicklung der Stadt und Sprache anging. Gerne wieder!
Hajar Oldhafer
Hajar Oldhafer
2024.03.04
Antunga did an amazing job, highly recommended!!! We learned so much and we loved the discussions and that he always asked us good questions!
Esther Wagner
Esther Wagner
2024.02.25
Sarah
Sarah
2024.02.25
Hervorragende Führung! Wir haben viel gelernt und wichtige Einblicke in die Kolonialgeschichte Deutschlands und deren Auswirkungen (bis heute!) erhalten. Sehr empfehlenswert & ein ganz anderer Blickwinkel auf Berlin.
tongefunkel
tongefunkel
2024.02.20
Wir haben waren für einen Zwischenstopp in Berlin und sind durch Zufall auf die Dekoloniale Stadtführung aufmerksam geworden. Da wir uns schon seit längerem mehr mit der Kolonialgeschichte auseinandersetzen wollten, passte das perfekt. Wir können die Tour mit Justice von Herzen weiterempfehlen. Sie ist informativ, faktenbasiert, interaktiv und lädt zum reflektieren über eigene vorhandene und erlernte Denkmuster ein. Danke für eure wichtige Aufklärungsarbeit!
Frida Meinert
Frida Meinert
2024.02.18
Die Tour durchs „afrikanische Viertel“ mit Justice war sehr aufschlussreich, informativ und anschaulich. Obwohl ich mich schon mit dem Thema Dekolonialisierung beschäftigt habe, habe ich sehr viel Neues gelernt. Mir ist es sehr leicht gefallen, Justice zuzuhören. Sie hat Raum für Fragen und Einwände gelassen und alle mit eingebunden. 10 von 10!!! Sehr empfehlenswert!!
Emma Mvondo
Emma Mvondo
2024.02.18
tolle führung! wir haben sehr viel neues dazugelernt. danke!
C M
C M
2024.02.18
Desmond heeft mij in twee uur veel bijgebracht over het koloniale verleden van Berlijn. Tnx, voor de inzichten!
Nadja S.
Nadja S.
2024.02.18
Die Beschreibung auf der Website trifft zu 100% zu, es ist informativ, interaktiv, sensibilisieren, es gab viele Möglichkeiten Fragen zu stellen und in den Austausch zu gehen. Justice hat uns als Teilnehmende gut mitgenommen, oft on point formuliert und uns dann durch den Standort Wechsel Raum für Gedanken gegeben. Wir werden auf jeden Fall die anderen Führungen auch noch machen und hoffentlich viele Menschen im Umfeld mitnehmen. Danke!
L. R.
L. R.
2024.02.17
Super Einblick in die deutsche Kolonisierungsgeschichte. Interessant, wichtig, kurzweilig aufbereitet - sehr zu empfehlen!