DEFEND YOURSELF

defendyourself.demimonde.dede

DEFEND YOURSELF Reviews

Excellent rating
4.5
44 reviews Verified
DEFEND YOURSELF
%title%

%offer%

Reviews ( 44 ) 4.5

T R
T R
2023.12.15
Ey Geil.. . Beste Adresse im Rheingau/Wiesbaden/Frankfurt/Rhein Main Gebiet. Super Training, super Stimmung, tolle Leute Macht immer Spaß! Andi (und die anderen) ist ein super Trainer, respektvoll, fachlich Top. Immer für einen Spaß zu haben.... So macht das ernste und wichtige Thema Selbstverteidigung Spaß ...
Advertisement
Defend Yourself Krav Maga ist seit 2 Jahren fester Bestandteil meines Lebens. Das Training ist eine Kombination aus effektiver Selbstverteidigung, Fitness und Kraft- und auch der Spass kommt nicht zu kurz. Die Gruppen ,egal an welchem Standort, sind total freundlich, zugewandt und hilfsbereit. Und die Instructors unterrichten in einer sehr klaren u positiven Art, die Stunden sind gut strukturiert. Ich kann es nur empfehlen, möchte das Training nicht mehr missen! Andreas u seine Instructors machen einen mega tollen u wichtigen Job!
A. Ruppert
A. Ruppert
2023.09.15
Mr. Tom
Mr. Tom
2023.07.05
Das Training ist ein extrem guter Ausgleich zum Alltag. Andreas und sein sehr engagiertes Team aktivieren durch ihr anspruchsvolles Training die gesamte Gruppe, so dass jeder motiviert zusammen trainiert. Praxisnahe Verteidigungstechniken lernt man so fast nebenbei, weil es einfach sehr viel Spaß macht. Meine absolute Empfehlung!!
Manuel Kloeckner
Manuel Kloeckner
2023.07.05
Ich bin jetzt schon über 10 Jahre dabei (und habe in der Zeit kein Gramm zugenommen 😉). Es macht mir noch genau soviel Spaß wie am ersten Tag. Andy ist mit Leib und Seele dabei und auch die anderen Trainer wissen was sie tun. Wer Krav Maga lernen möchte und dabei noch fit werden / bleiben will, sollte unbedingt mal vorbeikommen. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und das Publikum, wie in Frankfurt zu erwarten, bunt gemischt (Alter, Geschlecht, Nationalität). Der Spaß kommt nicht zu kurz und so vergeht das Training meist wie im Flug. Das ist aber kein Problem, da man hinreichend Trainingszeiten und Trainingstage hat. Ich kam vor 10 Jahren ohne jegliche Vorerfahrung in Selbstverteidigung / Kampfsport und kann nur jeden ermutigen sich das mal anzuschauen. In diesem Sinne Kida 😊
Advertisement
frank Lebert
frank Lebert
2021.12.31
Positive
Communication
Professionalism
Quality
Value
Die Defend Yourself Krav Maga Schule im Rhein - Main Gebiet ist absolute klasse. Unter Führung des Gründers Andreas Burkert coached ein sehr erfahrenes und motiviertes Team. Im wahrsten Sinne, ob schwarz oder weiß, ob jung oder alt, ob superfit oder Anfängerlevel, jeder kommt aufgrund der starken Differenzierung im Trainingsbetrieb auf seine Kosten. Meine Frau und ich trainierten sehr oft mit Andy Burkert, er ist ein toller Motivator, sehr erfahren und perfekter Technikerklärer. Sicherlich einer der besten Krav Maga Trainer der Welt, ansonsten würde er auch nicht zum erlesenen Kreis der internationalen Top - Instruktoren von IKMF gehören. Tolle Schule, tolle Trainer, tolles Ambiente und superangenehme "Schüler". Frank und Amina Lebert
Dagmar Füssel
Dagmar Füssel
2021.12.29
Ich trainiere seit fast einem Jahr bei Defend Yourself und kann nur gutes darüber berichten. Das Training ist sehr professionell und es wird auf jeden Schüler individuell eingegangen. Insgesamt ein tolles, effektives Training, dass ich jedem weiterempfehlen kann! Für mich auf jeden Fall die beste Krav Maga Schule im Rhein-Main-Gebiet!
Saskia Rau
Saskia Rau
2021.12.29
Critical
Quality
Value
Ich würde 0 Sterne vergeben wenn das ginge. Training ist leider nicht gut. Ich hatte KravMaga in den USA gemacht und das sind Welten. Die Halle ist total abgenutzt und unhygienisch. Es ist klein und viel zu voll! - und auch hier kein authentisches Krav Maga ( Pratzen arbeit 80% ) - dient nur zur Werbung - Meiner Meinung nach hat das ganze nichts mit realistischer Selbstverteidigung zu tun !!!! Probetraining gehabt und nie wieder. Die unangebrachten Sprüche über Linke, Grüne, LGBTQ sowie Gendersprache kann man sich sparen, sowas geht gar nicht und hat im Training nichts zu suchen. Genauso das Querdenken sowie Ausländer- und People of Color feindlichen Sprüche und Beispiele.
Reply from DEFEND YOURSELF 2021.12.29
Liebe Saskia, Mit großer Verwunderung habe ich Deine Rezension gelesen. Zum einen sind wir seit knapp zwei Wochen in der wohlverdienten Winterpause, somit findet aktuell überhaupt kein Training statt. Zum anderen hat auch in der Zeit davor niemand namens Saskia Rau an unserem (Probe-) Training teilgenommen. Nun gibt es zwei Möglichkeiten, entweder verwechselst Du uns, also Defend Yourself, mit einer anderen Krav Maga Schule, das passiert leider öfters, oder aber es handelt sich hierbei um eine fake Rezension. So oder so kann ich hier versichern, dass alle Vorwürfe absolut haltlos sind und jeglichen Wahrheitsgehalt entbehren. Defend Yourself ist die absolute Nr. 1 für Selbstverteidigung im Rhein-Main-Gebiet, wir bieten unseren Kunden höchste Qualität, eine optimale Trainingsumgebung und individuelle Betreuung. Der Erfolg und viele zufriedene Kunden geben uns recht. Dabei ist jeder bei Defend Yourself willkommen, der die Welt ein Stück weit sicherer machen möchte, vollkommen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion oder politischer Einstellung... Solange Du offen und tolerant bist, ein sauberes Führungszeugnis hast und bereit bist unsere Hausregeln zu beachten, bist Du willkommen. Ich lade jeden, der ehrliches Interesse hat, herzlich ein sich hiervon persönlich zu überzeugen. Einen Termin für ein kostenloses Probetraining vereinbarst Du unter: info@defendyourself.de
E S
E S
2020.01.07
Advertisement
Alexander Pfäffli
Alexander Pfäffli
2019.06.03
Ich hatte/habe die grosse Ehre einmal jährlich in Israel mit dem Inhaber der Schule (Andreas Burkert) zu trainieren. Er motiviert mich immer wieder zu Höchstleistungen und dank ihm kann ich mein Krav Maga jedesmal verbessern. Aber was viel wichtiger ist durch Ihn machte ich auch menschlich grosse Forrtschritte. Er hat immer ein offenes Ohr für meine Fragen und Anliegen. Andreas Burkert ist einfach ein toller Kerl! Ich kann nur jedem in Frankfurt und Umgebung empfehlen mal reinzuschauen, es wird sich sicher lohnen. Würde ich in Frankfurt leben wäre das meine Trainingsoption Nummer 1;2 und 3.
Jürgen Heinz
Jürgen Heinz
2019.04.30
Ich bin seit ca. 7 Monate bei Defend Yourself in Darmstadt und bin begeistert. Die Instructors erklären sehr gut, wissen was sie tun, sind sehr geduldig und haben offensichtlich richtig Spaß an ihrem Job. Man kann sie fragen sooft man will, sie antworten immer freundlich und erklären und demonstrieren immer und immer wieder. Die Stimmung ist klasse, immer positiv, das Training sehr anstrengend, also perfekt. Aufgrund meiner Behinderung kann ich nicht alle Techniken durchführen, aber Chris und Liam haben immer eine oder mehrere Alternativen für mich parat. Ich fühle mich hier angenommen, unterstützt, wertgeschätzt. Super Job.
Ioannis Giagkos
Ioannis Giagkos
2019.04.26
Als Berufstätiger, der unbedingt einen Ausgleich zum monotonen Alltag sucht und braucht, kann ich guten Gewissens behaupten, genau das gefunden zu haben, wonach ich lange gesucht habe ... Eine angenehme Atmosphäre, in der die „alten Hasen“ einen Neuling freundlichst empfangen und sowohl bei den Fitnessübungen als auch bei der Ausführung der diversen Techniken unterstützen, wie auch ein durchaus kompetentes Instructor-Team, das einen motiviert und beflügelt! Spaß, Bewegung wie auch die Vermittlung von seriösen Selbstverteitigungstechniken werden mit der dazugehörenden realitätsbezogenen Analyse zu einem akzeptablem Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Ein ausgesprochen lobenswertes Unterfangen vonseiten der Betreiber. Absolut empfehlenswert! Weiter so!
Sing Do
Sing Do
2019.04.24
Ich kann DEFENDYOURSELF nur empfehlen! Die Trainer gehen spielerisch in die Trainingseinheiten rein, so bleibt man trotz der Kraftausdauereinheiten stehts motiviert. Anfangs geht man die neuen Techniken langsam mit den jeweiligen Pantern durch und wird mein Missverständnissen von den Trainern korrigiert. Man bekommt genügend Zeit um die Techniken vertiefen zulassen und in einem erstmal leichten Sparring, kann man lernen diese im Ernstfall eventuell anzuwenden. Ich geh gerne ins Training, zwar nicht immer gut gelaunt oder motiviert, JEDOCH! gehe ich immer mit guter Laune und einem Lächeln raus. Ich bin froh so coole und offene Trainer zu haben. Sie gehen gerne auf fragen oder Missverständnisse ein. SUPER COOLER HAUFEN!!!!!!
Advertisement
Alex Hofer
Alex Hofer
2019.04.24
Defend Yourself bietet im ganzen Rhein Main Gebiet tolle Locations, ein tolles Trainer Team und super Leute mit denen man trainieren kann. Der Haupttrainer ist in der IKMF ein angesehenes Mitglied und das Training ist immer qualitativ sehr hochwertig. Das Training ist realitätsnah und abwechslungsreich. Dabei steht Saftey im Training aber immer im Vordergrund und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Das Equipment ist überall in einem sehr guten Zustand. Die Halle in Frankfurt ist gerade erst renoviert worden. Natürlich gibt es auch mal die ein oder andere Pratzen bzw. Stöcke die geflickt sind, aber das passiert nun mal wenn man anständig trainiert. Hier wird man gefordert und kann sich auspowern. Ihr könnt 6 Tage die Woche im ganzen Rhein Main Gebiet trainieren.
Heiko
Heiko
2019.04.24
Defend Yourself ist für mich in Sachen Krav Maga ganz klar das beste was es gibt.
THP Angel
THP Angel
2019.04.24
Bin seit Jahren dabei und gehe regelmäßig hin. Starkes Krav Maga Training nach Weltverband Curriculum, interessante Seminare, motivierte Trainer, abwechslungsreiche Kurse (Boxen/Thaiboxen/Fitness) für Anfänger und Fortgeschrittene fast jeden alters. Wer sich sportlich betätigen möchte und Spaß dabei haben will, sollte auf jeden Fall mal vorbeischauen!! Hab mal eine dieser negativen Fake Bewertungen gelesen eben. LH schreibt :'' Ich habe für einige Monate Krav-Maga gemacht um mir ein gutes Gesamtbild davon zu machen.'' LH schreibt weiter : ''Denn wenn es so gut wie alle sagen wieso sieht man die nicht erfolgreich an Kampfturnieren teilnehmen?'' Ein Insider also, der Selbstverteidigungs-Kampfturniere besucht :-D Auweia
Pedro “Estalinho” Pereira
Pedro “Estalinho” Pereira
2019.04.24
Ich kann Defendyourself nur wärmstens empfehlen! So eine Trainingsatmosphäre habe ich nie wieder erlebt! Leider müssten wir Beruflich bedingt umziehen, seitdem versuche ich vergeblich was vergleichbares zu finden! Jetzt weiss ich es umso mehr zu schätzen! In den 6 Jahre wo ich dort trainiert habe, bin ich ein besseren Mensch geworden! Jeder, der konstruktiv trainieren möchte ist dort bestens aufgehoben! Unabhängig von Herkunft, Gender oder Religion!
Advertisement
Yun C.
Yun C.
2019.04.24
Ich bin seit über 3 Jahren bei Defend Yourself dabei, und kann es jedem ans Herz legen, der sich selbst oder seine Liebsten schützen will. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ist, jeder kann zu jedem Zeitpunkt direkt ins Training mit einsteigen. Das Training macht nicht nur extrem viel Spaß, es motiviert einen auch dazu, an seine Grenzen zu gehen, und sich selbst zu übertreffen. Für kleines Geld bekommt man zudem ein sehr motiviertes, sehr erfahrenes und hoch ausgebildetes Team. Ich kann jedem nur empfehlen, zum Probe Training vorbei zu kommen, denn Spaß erlebt man besser und redet nicht nur darüber!
John Kesem
John Kesem
2019.04.23
Ich kann die Vorwürfe , dass diese Schule rassistisch ist gar nicht nachvollziehen. Krav Maga wurde entwickelt, um Rassismus zu bekämpfen und die "Defend Yourself" Schule ist ein reines Beispiel für diese Idee. Soweit ich weiß (und ich trainiere Krav Maga seit einigen Jahren), ist dies die einzige Schule in Deutschland (vielleicht sogar in Europa), die in ihrem Trainerteam einen muslimischen und 2 jüdische Trainer hat. Wie kann das rassistisch sein? Niemand wird nach seiner Religion oder seinem Hintergrund gefragt, weil Krav Maga und die "Defend Yourself" Schule für alle sind. Einfach zu einem Probetraining vorbeikommen und sich selbst überzeugen.
Sabir Fahrid
Sabir Fahrid
2019.04.23
Ich trainiere mittlerweile seit 3 Monaten bei Defend Yourself, habe selbst Migrationshintergrund und muss den schlechten Rezension aus vollen Herzen widersprechen. Andreas Ist ein herzenguter Mensch der sich für alle Schüler ganz ganz viel Zeit nimmt und immer mit Rat und Tat zur Seite steht und wirklich Interesse an der Entwicklung seiner Schüler hat. Wer Andreas in dieser Form angreift, hat entweder noch nie mit Andreas trainiert oder lügt schlicht und einfach. Das kann ich bereits nach drei Monaten Mitgliedschaft sagen. Die Preise sind absolut im Rahmen und vor allem bei der hohen Qualität total gerechtfertigt - in anderen Kampfsportschulen liegen die Preise sogar noch weit über denen von Defend Yourself. Für mich die beste Schule im Rhein-Main-Gebiet und eine tolle Community in der man sich gerne gegenseitig hilft.